Installation in Venedig

Installation in Venedig

ZAUBERWÜRFEL-DISPLAYS AUS UMZUGSKARTONS, ZALANDO BOXEN…

Der Kurator von ‚alpitecture meets biennale‘ wurde angehalten ein Konzept für die Installation zu entwickeln, welches federleicht ist, um die sinkende Stadt nicht unnötig zu belasten und damit alle Casanovas noch etwas länger ihr Unwesen in Venedig treiben können. Ein Baustoff musste gewählt werden, welcher, wie Lego, simpel in der Anwendung ist, modular verbaut wird und die Flexibilität eines Zauberwürfels besitzt. Dazu darf jedes Architekturbüro das Material Pappe bearbeiten, Höhlen, Löcher Vorsprünge und Explosionen mit der dazugehörigen Kommunikation analog und digital erschaffen.

Diesen Worten lassen wir in Venedig Taten folgen!

ALPITECTURE MEETS BIENNALE
VOM 04. – 08. JUNI 2014 IN VENEDIG

„Topographic Structure“ mit Zaha Hadid, Snøhetta, Graft, monovolume und vielen mehr.
Während der diesjährigen Biennale wird 11 Architekturbüros mit ‚Topographic Structure‘ im Zuge von ‚alpitecture meets biennale‘ eine Plattform geboten, sich in diesem spannenden Umfeld zusammen mit Unternehmen aus Südtirol zu präsentieren. Zwischen den lokalen Hotspots finden Sie die Ausstellung im Palazzo Bollani, ein Treffpunkt auch zum Entschleunigen und Kommunizieren.

Die Kuratoren von ‚Topographic Structure‘ verfolgen inhaltlich das Thema der 14. Architektur Biennale ‚Fundamentals‘. Den Ausstellungsdesignern sowie der EOS Südtirol ist es wichtig allen Büros – ob groß oder klein – die gleichen Voraussetzungen zu bieten. Material und Volumen sind vorgegeben und das zur Verfügung gestellte Baumaterial für die einzelnen Installationen ist aus nachhaltigen Gründen gewählt worden. Vorab ein kleiner Tipp: Das Material findet heutzutage vielseitige Verwendung. Wir alle haben schon daraus gegessen, wir ziehen damit um, das große schwedische Möbelhaus verpackt damit seine Ware und es werden viele weitere Produkte und Ideen daraus kreiert. Die Rede ist von Faltkartons. Pro Büro wurden 30 Kartons 40x40x40 cm als Arbeitsmittel und Präsentationsfläche vorgegeben. Damit ist die Grundlage für die ideenreiche Aufbereitung durch die Architekten geschaffen! Die Büros haben die Möglichkeit die Kartonagen zu schneiden, löchern, bedrucken und bekleben. Das macht die Installationsaufgabe fast schon zu einem Wettbewerb. Welches Architekturbüro wird wohl den spannendsten und kreativsten Beitrag hierzu abliefern?

RAHMENPROGRAMM IM PALAZZO BOLLANI

Neben der Ausstellung bietet ‚alpitecture meets biennale‘ ein attraktives Rahmenprogramm u.a. das Fokus-Gespräch mit Stephan Trüby, Gastkurator der Biennale von Rem Kohlhaas am 05.06.2014 um 19:00 Uhr sowie die Pecha Kucha Night am 06.06.2014 mit allen ausstellenden Büros und Unternehmen.

Der Palazzo ist für Sie täglich von 10:00 – 22:30 Uhr geöffnet. Sie sind herzlich bereits zum Frühstück eingeladen und werden anschließend mit dem alpitecture Shuttle zum Arsenale oder den Giardinis gebracht bzw. auch tagsüber kann diese Transfergelegenheit genutzt werden. Es erwarten Sie neben der Ausstellung ‚Topographic Structure‘ kulinarische Überraschungen aus Südtirol, tagsüber wie auch abends.

WEITERE INFORMATIONEN & ANMELDUNG UNTER: WWW.ALPITECTURE.COM

Abendveranstaltungen: ab 19:30 Uhr

04.06. 14 WELCOME x 05.06. 14 BAUMEISTER FOKUS x 06.06. 14 PECHA KUCHA NIGHT
07.06. 14 ALPITECTURE & FRIENDS x 08.06. 14 VINISSAGE

LOCATION

alpitecture meets biennale findet im Palazzo Bollani in der Rio de la Pleta statt.
Dieser befindet sich fußläufig zwischen dem Markusplatz und den Giardini,
neben dem Arsenale der Hotspot der Architektur Biennale.

Anmeldung unter http://www.alpitecture.com

cu pfetschi

Advertisements

ALPITECTURE MEET´S BIENNALE 04.-08.06.2014

ALPITECTURE MEET´S BIENNALE 04.-08.06.2014

Anbei die Bausteine für die Installation im Palazzo Bollani, wir sind gespannt was die Architekturbüros aus den Kartonagen schönes herstellen…..;))
Die Pecha Kutscha Nacht mit den Ausstellenden Büros wird am 06. Juni ab 19:30h sein. Da wir für den Abend nur begrenzt Plätze haben bitte meldet euch auf unserer Internetseite rechtzeitig an.

http://www.alpitecture.com

cu in venice
pfetschi

Advertisements

Eine tolle WordPress.com-Seite